Licence to Lead - L2L

Licence to Lead - L2L

Fernhochschule Wirtschaftsakademie - WAfM

50%
Weiterempfehlung

Kannst Du diesen Studiengang weiterempfehlen? Ja Nein


Lehrgangsprofil

Dieser Fernunterricht wird an der Fernhochschule Wirtschaftsakademie - WAfM angeboten.

Der Studiengang Licence to Lead - L2L wird angeboten von Wirtschaftsakademie - WAfM und hat folgendes Lehrgangsziel: Vermittlung von Kenntnissen und Fertigkeiten zur Vorbereitung von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern auf eine leitende Funktion in einem Unternehmen oder einer Behörde.


Abschluss

institutsinterne Prüfung
Institutsinterner Abschluss


Dauer

6 Monate


Kosten

Gesamt: 2320 €
Lehrgangskosten: 2320 €


Zeitaufwand

2 Stunden / Woche
Zeitumfang Begleitunterricht: 32 Stunden
Zeitumfang Lehrmaterial: 50 Stunden


Lehrgangsziel

Vermittlung von Kenntnissen und Fertigkeiten zur Vorbereitung von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern auf eine leitende Funktion in einem Unternehmen oder einer Behörde


Lehrinhalte

  • u. a. Führungsgrundlagen und strategisches Führen
  • Einsatz von Führungsinstrumenten
  • Kommunikation und Rhetorik
  • Führungsstile
  • Führen mit Zielen
  • Führen von Mitarbeitergesprächen
  • Konfliktmanagement
  • Umgang mit übertragener Autorität
  • Projektmanagement
  • Zeitmanagement
  • Mitarbeiterbeurteilung und Mitarbeiterentwicklung
  • Verhandlungstechniken
  • Selbstmanagement
  • Business Knigge
  • leistungsorientierte Teamentwicklung


Teilnahmevorraussetzungen

abgeschlossenes Studium oder sachgebietsbezogene abgeschlossene Berufsausbildung und als Führungskraft tätig bzw. innerhalb eines Jahres tätig werdend sowie Grundkenntnisse u. a. in Sprachdidaktik, Unternehmensprozessen, Führungsverantwortung Internet-Zugang


Prüfungsvorraussetzungen

Nachweis ausreichender Vorbereitung und Teilnahme an den Seminaren


Lehrmaterialien

4 Module (Lernplattform mit u. a. 3 eLearning Skripten, Handouts und Arbeitsblätter für Seminare). 6 Monate Lehrgangsdauer, wöchentlicher Lernaufwand: 2 Stunden


Begleitunterricht

an vier Tagen (insgesamt 32 Stunden) an verschiedenen Orten


Besonderheiten

  • Präsenzveranstaltungen