Geprüfter Pädagoge Aus- und...

Geprüfter Pädagoge Aus- und Weiterbildung IHK/Geprüfte Pädagogin Aus- und Weiterbildung IHK

Fernhochschule SGD - Studiengemeinschaft Darmstadt

49%
Weiterempfehlung

Kannst Du diesen Studiengang weiterempfehlen? Ja Nein


Lehrgangsprofil

Dieser Fernunterricht wird an der Fernhochschule SGD - Studiengemeinschaft Darmstadt angeboten.

Der Studiengang Geprüfter Pädagoge Aus- und Weiterbildung IHK/Geprüfte Pädagogin Aus- und Weiterbildung IHK wird angeboten von SGD - Studiengemeinschaft Darmstadt und hat folgendes Lehrgangsziel: Vorbereitung auf die Fortbildungsprüfung zum geprüften Aus- und Weiterbildungspädagogen / zur geprüften Aus- und Weiterbildungspädagogin vor einer IHK.


Abschluss

Prüfung gemäß Verordnung vom 21.8.2009 über die Prüfung zum anerkannten Fortbildungsabschluss Gepr. Aus- und Weiterbildungspädagoge/in vor einer IHK
IHK


Dauer

18 Monate


Kosten

Gesamt: 2628 €
Lehrgangskosten: 2628 €


Zeitaufwand

89 Stunden / Woche
Zeitumfang Begleitunterricht: 30 Stunden
Zeitumfang Lehrmaterial: 660 Stunden


Lehrgangsziel

Vorbereitung auf die Fortbildungsprüfung zum geprüften Aus- und Weiterbildungspädagogen / zur geprüften Aus- und Weiterbildungspädagogin vor einer IHK


Lehrinhalte

  • Gestaltung von Lernprozessen und Lernbegleitung
  • Lernpsychologische, jugend-, erwachsenen- und sozialpädagogisch gestützte Lernbegleitung
  • Medienauswahl und -einsatz
  • Lern- und Entwicklungsberatung
  • Organisation und Planung beruflicher Bildungsprozesse
  • Gewinnung, Eignungsfeststellung und Auswahl von Auszubildenden
  • Bewertung von Lernleistungen sowie Prüfen und Prüfungsgestaltung
  • Berufspädagogische Begleitung von Fachkräften in der Aus- und Weiterbildung
  • Qualitätssicherung von beruflichen Bildungsprozessen
  • Projektarbeit
  • Präsentation und Fachgespr


Teilnahmevorraussetzungen

keine besonderen


Prüfungsvorraussetzungen

Abschluss in einem anerkannten mind. 3-jährigen Ausbildungsberuf und anschließende mind. 1-jährige Berufspraxis oder in einem sonstigen anerkannten Ausbildungsberuf und anschließende mind. 2-jährige Berufspraxis und eine erfolgreich abgelegte Prüfung nach §4 der Ausbilder-Eignungsverordnung oder vergleichbare berufs- und arbeitspädagogische Qualifikation


Lehrmaterialien

38 Lehrbriefe, Fallstudien. 18 Monate Lehrgangsdauer, wöchentlicher Lernaufwand: 8-9 Stunden


Begleitunterricht

ein 5-tägiges Prüfungsvorbereitungsseminar (40 Unterrichtsstunden), Kosten sind im Lehrgangspreis enthalten; zusätzlich wird fakultativ ein 3-tägiges und ein 4-tägiges Seminar (ig. 42 Unterrichtsstunden) angeboten, Näheres hierzu bitte beim Institut erfragen


Besonderheiten

  • Präsenzveranstaltungen