Kriseninterventionsberater/in

Kriseninterventionsberater/in

Fernhochschule Rettungsdienst-Akademie Franz Heinzmann GmbH

50%
Weiterempfehlung

Kannst Du diesen Studiengang weiterempfehlen? Ja Nein


Lehrgangsprofil

Dieser Fernunterricht wird an der Fernhochschule Rettungsdienst-Akademie Franz Heinzmann GmbH angeboten.

Der Studiengang Kriseninterventionsberater/in wird angeboten von Rettungsdienst-Akademie Franz Heinzmann GmbH und hat folgendes Lehrgangsziel: Vermittlung von Kenntnissen für die Betreuung von Betroffenen und Angehörigen nach einem Notfall.


Abschluss

institutsinterne Prüfung
Institutsinterner Abschluss


Dauer

6 Monate


Kosten

Gesamt: 839 €
Lehrgangskosten: 839 €


Zeitaufwand

15 Stunden / Woche
Zeitumfang Begleitunterricht: 23 Stunden
Zeitumfang Lehrmaterial: 390 Stunden


Lehrgangsziel

Vermittlung von Kenntnissen für die Betreuung von Betroffenen und Angehörigen nach einem Notfall


Lehrinhalte

  • Psychologie in Notfallmedizin und Rettungsdienst (u. a. Stressreaktionen, traumatische Ereignisse, akute Belastungsreaktionen)
  • Organisatorische Grundlagen des Rettungsdienstes
  • Gefahren an der Einsatzstelle und Eigenschutz
  • Kommunikations- und Kooperationsformen im Rettungsdienst
  • Verhalten bei Massenanfall von Verletzten, Großschadenlage etc.
  • Umgang mit Sterbenden und Betreuung von Angehörigen incl. Berücksichtigung religiöser Bedürfnisse


Teilnahmevorraussetzungen

Hauptschulabschluss; Mindestalter 25 Jahre; empfohlen wird ein Praktikum im Rettungsdienst möglichst vor Lehrgangsbeginn oder während des Lehrgangs


Prüfungsvorraussetzungen

Nachweis ausreichender Vorbereitung


Lehrmaterialien

8 Lehrbriefe, 2 Fachbücher, 1 Studienanleitung. 6 Monate Lehrgangsdauer, wöchentlicher Lernaufwand: 15 Stunden


Begleitunterricht

ein 3-tägiges Seminar (ig. 23 Std.)