Qualitätssicherung in der A...

Qualitätssicherung in der Analytik

Fernhochschule Provadis - Partner für Bildung und Beratung

50%
Weiterempfehlung

Kannst Du diesen Studiengang weiterempfehlen? Ja Nein


Lehrgangsprofil

Dieser Fernunterricht wird an der Fernhochschule Provadis - Partner für Bildung und Beratung angeboten.

Der Studiengang Qualitätssicherung in der Analytik wird angeboten von Provadis - Partner für Bildung und Beratung und hat folgendes Lehrgangsziel: Vermittlung von Kenntnissen und Fähigkeiten im Bereich der Qualitätssicherung in analytischen Laboratorien.


Abschluss

institutsinterne Prüfung
Institutsinterner Abschluss


Dauer

5 Monate


Kosten

Gesamt: 1535 €
Lehrgangskosten: 1535 €


Zeitaufwand

8 Stunden / Woche
Zeitumfang Lehrmaterial: 172 Stunden


Lehrgangsziel

Vermittlung von Kenntnissen und Fähigkeiten im Bereich der Qualitätssicherung in analytischen Laboratorien


Lehrinhalte

  • Qualität im Analytischen Labor
  • Mathematische Grundlagen der Qualitätssicherung
  • Qualität bei der Erstellung von Analysenmethoden
  • Systematische Planung zur Sicherung und Erhaltung von Qualität
  • Strategien zur Qualitätssicherung im Routinelabor


Teilnahmevorraussetzungen

mittlerer Bildungsabschluss - mind. 1-jährige Berufserfahrung im analytischen Bereich - Internet-Zugang - PC-Anwenderkenntnisse


Prüfungsvorraussetzungen

Nachweis ausreichender Vorbereitung


Lehrmaterialien

6 Lehrbriefe für 5 Lerneinheiten. 5 Monate Lehrgangsdauer, wöchentlicher Lernaufwand: 8 Stunden


Begleitunterricht

ist nicht vorgesehen