Laborexperte / Laborexperti...

Laborexperte / Laborexpertin für Spektroskopie und MS

Fernhochschule Provadis - Partner für Bildung und Beratung

50%
Weiterempfehlung

Kannst Du diesen Studiengang weiterempfehlen? Ja Nein


Lehrgangsprofil

Dieser Fernunterricht wird an der Fernhochschule Provadis - Partner für Bildung und Beratung angeboten.

Der Studiengang Laborexperte / Laborexpertin für Spektroskopie und MS wird angeboten von Provadis - Partner für Bildung und Beratung und hat folgendes Lehrgangsziel: Vermittlung von vertieften Methoden- und Verfahrenskenntnissen der Spektroskopie und der Massenspektrometrie; wählbare Schwerpunkte: Forschung und Entwicklung oder Qualitätskontrolle.


Abschluss

institutsinterne Prüfung
Institutsinterner Abschluss


Dauer

5 Monate


Kosten

Gesamt: 2785 €
Lehrgangskosten: 2725 €


Zeitaufwand

610 Stunden / Woche
Zeitumfang Begleitunterricht: 24,5 Stunden
Zeitumfang Lehrmaterial: 102-170 Stunden


Lehrgangsziel

Vermittlung von vertieften Methoden- und Verfahrenskenntnissen der Spektroskopie und der Massenspektrometrie; wählbare Schwerpunkte: Forschung und Entwicklung oder Qualitätskontrolle


Lehrinhalte

  • Basiswissen Spektroskopie
  • Grundlagen der IR-Spektroskopie und der UV/Vis-Spektroskopie
  • Massenspektroskopie und analytische Kopplung
  • zwei Schwerpunkte zur Wahl: Qualitätskontrolle mit quantitative IR und UV/Vis, AAS/AES, NIR und Anwenden qualitätssichernder Aspekte oder Forschung und Entwicklung mit Spektreninterpretationen, NMR und Anwenden in der Strukturanalyse


Teilnahmevorraussetzungen

abgeschlossene Berufsausbildung als Chemielaborant/in und Techniker/in und entsprechende Berufserfahrungen techn. Voraussetzungen: Internet-Zugang


Prüfungsvorraussetzungen

Nachweis ausreichender Vorbereitung und Teilnahme am Präsenzmodul


Lehrmaterialien

5 Module (Lehrbriefe und Begleitmaterialien für Seminar). 5 Monate Lehrgangsdauer, wöchentlicher Lernaufwand: 6-10 Stunden


Begleitunterricht

ein 3,5-tägiges Seminar


Besonderheiten

  • Präsenzveranstaltungen