Staatlich geprüfte/r Elektr...

Staatlich geprüfte/r Elektrotechniker/in Schwerpunkt: Informations- und Kommunikationstechniker/in

Fernhochschule PFFH-Technikum

50%
Weiterempfehlung

Kannst Du diesen Studiengang weiterempfehlen? Ja Nein


Lehrgangsprofil

Dieser Fernunterricht wird an der Fernhochschule PFFH-Technikum angeboten.

Der Studiengang Staatlich geprüfte/r Elektrotechniker/in Schwerpunkt: Informations- und Kommunikationstechniker/in wird angeboten von PFFH-Technikum und hat folgendes Lehrgangsziel: Vorbereitung auf die staatliche Technikerprüfung in der Fachrichtung Informations- und Kommunikationstechnik.


Abschluss

Staatliche Technikerprüfung nach der Prüfungsordnung des Landes Bremen vom 18.7.2007, zuletzt geändert am 22.10.2012
Staatsprüfung


Dauer

42 Monate


Kosten

Gesamt: 6070 €
Lehrgangskosten: 5670 €


Zeitaufwand

15 Stunden / Woche
Zeitumfang Begleitunterricht: 584 Stunden
Zeitumfang Lehrmaterial: 2730 Stunden


Lehrgangsziel

Vorbereitung auf die staatliche Technikerprüfung in der Fachrichtung Informations- und Kommunikationstechnik


Lehrinhalte

Fachrichtungsübergreifender Lernbereich: Deutsch, Englisch, Politik, Mitarbeiterführung, BWL Fachrichtungsbezogener Grundlagenbereich: Physik, Mathematik, Chemie, Werkstoffkunde, Elektrotechnik, Elektronik, Grundlagen der Regelungs- und Steuerungstechnik, Industriebetriebslehre/Arbeitsvorbereitung Fachrichtungsbezogener Anwendungsbereich: Angewandte Elektronik, Steuerungs- und Regelungstechnik, Informationsverarbeitung/-technik, Technische Informatik Wahlpflichtbereich: Unternehmensführung/Existenzgründung, Vorbereitung auf Fachhochschulreife


Teilnahmevorraussetzungen

mittlerer Bildungsabschluss und einschlägige Berufserfahrung,; technische Voraussetzungen: Internet-Zugang, Laptop mit MS-Office, Modem, Grafikkarte; detaillierte Informationen beim Institut


Prüfungsvorraussetzungen

mittlerer Bildungsabschluss, einschlägige Berufsausbildung und mind 1-jährige einschlägige Berufspraxis oder mittlerer Bildungsabschluss und mind 7-jährige Berufspraxis; detaillierte Informationen beim Institut


Lehrmaterialien

120 Lehrbriefe (ca.) div. Software als CD-Rom oder Disketten, Audiocassetten. 42 Monate Lehrgangsdauer, wöchentlicher Lernaufwand: 15 Stunden


Begleitunterricht

30 Seminare an Samstagen an verschiedenen Orten sowie weitere mehrtägige Seminare in Bremen (ig. 560 Std); vier je 6-stündige Seminare zur Projektarbeit


Besonderheiten

  • Präsenzveranstaltungen