Grundkompetenz in Legasthen...

Grundkompetenz in Legasthenie- und Dyskalkulietherapie

Fernhochschule Legatrain Akademie für Legasthenie- und Dyskalkulietherapie

52%
Weiterempfehlung

Kannst Du diesen Studiengang weiterempfehlen? Ja Nein


Lehrgangsprofil

Dieser Fernunterricht wird an der Fernhochschule Legatrain Akademie für Legasthenie- und Dyskalkulietherapie angeboten.

Der Studiengang Grundkompetenz in Legasthenie- und Dyskalkulietherapie wird angeboten von Legatrain Akademie für Legasthenie- und Dyskalkulietherapie und hat folgendes Lehrgangsziel: Vermittlung von Kenntnissen aus dem Bereich Legasthenie- und Dyskalkulietherapie.


Abschluss

institutsinterne Prüfung
Institutsinterner Abschluss


Dauer

9 Monate


Kosten

Gesamt: 1350 €
Lehrgangskosten: 1350 €


Zeitaufwand

6 Stunden / Woche
Zeitumfang Begleitunterricht: 0 Stunden
Zeitumfang Lehrmaterial: 232,2 Stunden


Lehrgangsziel

Vermittlung von Kenntnissen aus dem Bereich Legasthenie- und Dyskalkulietherapie


Lehrinhalte

Schulische Teilleistungsstörungen; Intelligenzdiagnostik; Gehirntätigkeit sowie Psychologie des Lernens; Symtome und Erscheinungsbilder der Legasthenie; Sprachentwicklungsstörungen und Sehfunktionsdefizite; Testverfahren zur Feststellung und Durchführung einer eventuell vorliegenden Lese- und/oder Rechtschreibstörung; Kommunikationsmodelle; Beratungskompetenz; Sekundäre Symptomatik und Komorbidität bei Lese- Rechtschreibstörungen; Grundlegende Aspekte der Legasthenie- und Dyskalkulieförderung; Rechtliche Rahmenbedingungen; Dokumentation für Jugendämter


Teilnahmevorraussetzungen

abgeschlossene Berufsausbildung im einschlägigen Bereich oder 4 Semester Studium einer einschlägigen Fachrichtung - Rechtschreibkompetenz - Internet-Zugang


Prüfungsvorraussetzungen

Nachweis ausreichender Vorbereitung


Lehrmaterialien

5 Basis und 3 Aufbaumodule. 9 Monate Lehrgangsdauer, wöchentlicher Lernaufwand: 6 Stunden


Begleitunterricht

ist nicht vorgesehen


Besonderheiten

  • Testphase möglich