Basiswissen für die Strahle...

Basiswissen für die Strahlenschutzfachkraft (Fernkurs)

Fernhochschule Kraftanlagen Heidelberg

51%
Weiterempfehlung

Kannst Du diesen Studiengang weiterempfehlen? Ja Nein


Lehrgangsprofil

Dieser Fernunterricht wird an der Fernhochschule Kraftanlagen Heidelberg angeboten.

Der Studiengang Basiswissen für die Strahlenschutzfachkraft (Fernkurs) wird angeboten von Kraftanlagen Heidelberg und hat folgendes Lehrgangsziel: Vermittlung von Kenntnissen und Fähigkeiten zum Erwerb der Fachkunde im Strahlenschutz (Fachkundegruppe S 4.1).


Abschluss

institutsinterne Prüfung
Institutsinterner Abschluss


Dauer

6 Monate


Kosten

Gesamt: 1500 €


Zeitaufwand

4 Stunden / Woche
Zeitumfang Begleitunterricht: 17 Stunden
Zeitumfang Lehrmaterial: 103 Stunden


Lehrgangsziel

Vermittlung von Kenntnissen und Fähigkeiten zum Erwerb der Fachkunde im Strahlenschutz (Fachkundegruppe S 4.1)


Lehrinhalte

  • Strahlenschutzbestimmungen
  • Strahlenschutz-Technik und -Sicherheit
  • Messtechnik
  • naturwissenschaftl. Grundlagen
  • mathem. Grundlagen
  • Kerntechnik


Teilnahmevorraussetzungen

Fachhochschul- oder Hochschulabschluss und 3-monat. Berufspraxis mit einschl. Strahlenschutztätigkeiten oder Abschluss als Techniker, Meister oder inhaltl. gleichw. Abschluss und 6-mon. Berufspraxis mit einschl. Strahlenschutztätigkeiten - weitere Vorauss. siehe Anlage F der Richtlinie


Prüfungsvorraussetzungen

Nachweis ausreichender Vorbereitung


Lehrmaterialien

35 Lehrbriefe. 6 Monate Lehrgangsdauer, wöchentlicher Lernaufwand: 4 Stunden


Begleitunterricht

3 Seminare


Besonderheiten

  • Präsenzveranstaltungen