Webgestützte Zusatzqualifiz...

Webgestützte Zusatzqualifizierung für Lehrkräfte im Bereich Deutsch als Zweitsprache

Fernhochschule Katholische Erwachsenenbildung Rheinland-Pfalz

49%
Weiterempfehlung

Kannst Du diesen Studiengang weiterempfehlen? Ja Nein


Lehrgangsprofil

Dieser Fernunterricht wird an der Fernhochschule Katholische Erwachsenenbildung Rheinland-Pfalz angeboten.

Der Studiengang Webgestützte Zusatzqualifizierung für Lehrkräfte im Bereich Deutsch als Zweitsprache wird angeboten von Katholische Erwachsenenbildung Rheinland-Pfalz und hat folgendes Lehrgangsziel: Vermittlung von Kenntnissen für eine Tätigkeit als Lehrkraft für Deutsch als Zweitsprache in der Erwachsenenbildung insbesondere als Kursleitende in den vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) geförderten Integrationskursen.


Abschluss

keine Prüfung; Nachweis über erfolgreiche Teilnahme durch Vorlage eines Portfolios nach den Richtlinien des BAMF
Ohne Abschluss


Dauer

5 Monate


Kosten

Gesamt: 1500 €
Lehrgangskosten: 1500 €


Zeitaufwand

9 Stunden / Woche
Zeitumfang Begleitunterricht: 19,5/37,5 Stunden
Zeitumfang Lehrmaterial: 115/230 Stunden


Lehrgangsziel

Vermittlung von Kenntnissen für eine Tätigkeit als Lehrkraft für Deutsch als Zweitsprache in der Erwachsenenbildung insbesondere als Kursleitende in den vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) geförderten Integrationskursen


Lehrinhalte

  • Migration und Interkulturalität, Integrationskurse
  • Didaktik und Methodik von Deutsch als Zweitsprache (DaZ)-Unterricht
  • Unterrichtsplanung,
  • durchführung, -evaluation
  • Lernen lernen und Zielgruppenorientierung (u. a. Konfliktmanagement, Berufsorientierung, neue Medien, DaZ-unterricht mit Jugendlichen)


Teilnahmevorraussetzungen

in der Regel Studienabschluss und Lehrbefähigung, Deutsch mind. Niveau C1, EDV-Anwenderkennntnisse; detaillierte Auskunft über die sehr differenzierten Zulassungskriterien und über verkürzte Qualifikation beim Institut; technische Voraussetzungen: PC und Internet-Zugang


Prüfungsvorraussetzungen

Nachweis ausreichender Vorbereitung und Teilnahme an den Seminaren


Lehrmaterialien

4 Module mit max. 31 Bausteinen sowie Lernmaterialien, die online zur Verfügung gestellt werden ca. 115 UStd. (verkürzte Version) bzw. ca. 230 UStd. 5 Monate Lehrgangsdauer, wöchentlicher Lernaufwand: 9 Stunden


Begleitunterricht

ein Vorbereitungsseminar (4 Std.), ein 7-tägiges Seminar bzw. ein 4-tägiges Seminar (verkürzte Version); Praxisphase und Hospitationen; insgesamt 26 bzw. 50 Ustd


Besonderheiten

  • Präsenzveranstaltungen