Heilpädagogik

Heilpädagogik

Fernhochschule Katholische Erwachsenenbildung Rheinland-Pfalz

50%
Weiterempfehlung

Kannst Du diesen Studiengang weiterempfehlen? Ja Nein


Lehrgangsprofil

Dieser Fernunterricht wird an der Fernhochschule Katholische Erwachsenenbildung Rheinland-Pfalz angeboten.

Der Studiengang Heilpädagogik wird angeboten von Katholische Erwachsenenbildung Rheinland-Pfalz und hat folgendes Lehrgangsziel: Vorbereitung auf die Staatliche Prüfung zur Heilpädagogin/zum Heilpädagogen nach der Fachschulverordnung des Landes Rheinland-Pfalz.


Abschluss

Staatliche Prüfung zur Heilpädagogin/zum Heilpädagogen an einer Fachschule für Sozialwesen
Staatsprüfung


Dauer

30 Monate


Kosten

Gesamt: 5700 €
Lehrgangskosten: 5700 €


Zeitaufwand

10 Stunden / Woche
Zeitumfang Begleitunterricht: 400 Stunden
Zeitumfang Lehrmaterial: 1500 Stunden


Lehrgangsziel

Vorbereitung auf die Staatliche Prüfung zur Heilpädagogin/zum Heilpädagogen nach der Fachschulverordnung des Landes Rheinland-Pfalz


Lehrinhalte

  • Didaktik/Methodik der Heilpädagogik
  • Eltern- und Familienberatung
  • Grundlagen der Heilpädagogik
  • Gruppenpädagogik und Kommunikation
  • Heilpädagogische Diagnostik
  • Heilpädagogische Förderung durch Kunst und Werken
  • Heilpädagogische Förderung durch Motopädagogik
  • Heilpädagogische Förderung durch Musik und Rhytmik
  • Heilpädagogische Förderung durch Spiel
  • Leitfaden zur Gründung einer heilpädagogischen Praxis
  • Heilpädagogisches Arbeiten mit alten und behinderten Menschen
  • Medizin
  • Pädagogik bei geistiger Behinderung, bei Hörschädigungen, bei körperlicher B


Teilnahmevorraussetzungen

abgeschl. Berufsausbildung als Erzieher/in oder Heilerziehungspfleger/in und mind. 1-jährige Berufspraxis im sozialpädagogischen oder sonderpädagogischen Bereich


Prüfungsvorraussetzungen

heilpädagogische Praxiserfahrungen von mind. 400 Std; Näheres bitte beim Institut erfragen


Lehrmaterialien

24 Lehrbriefe, 2 Leitfaden, 11 Studienführer, Fachbücher. 30 Monate Lehrgangsdauer, wöchentlicher Lernaufwand: 10 Stunden


Begleitunterricht

17 Wochenendseminare und zwei 3-tägige Prüfungsvorbereitungsseminare sowie (je nach Vorbildungsvoraussetzungen) Praxistage, Exkursionen und Hospitationen


Besonderheiten

  • Präsenzveranstaltungen