Top-Institut
Geprüfte/r Veranstaltungsfa...

Geprüfte/r Veranstaltungsfachwirt/in (IHK)

Fernhochschule IST-Studieninstitut

49%
Weiterempfehlung

Kannst Du diesen Studiengang weiterempfehlen? Ja Nein


Lehrgangsprofil

Dieses Fernstudium wird an der Fernhochschule IST-Studieninstitut angeboten.

Der Studiengang Geprüfte/r Veranstaltungsfachwirt/in (IHK) wird angeboten von IST-Studieninstitut und hat folgendes Lehrgangsziel: Vorbereitung auf den fachspezifischen Prüfungsteil der Prüfung zum/zur Geprüften Veranstaltungsfachwirt/in vor einer Industrie- und Handelskammer (IHK).


Abschluss

Fortbildungsprüfung vor einer IHK gemäss Verordnung über die Prüfung zum anerkannten Abschluss Geprüfte/r Veranstaltungfachwirt/in vom 23.07.2010
IHK


Dauer

12 Monate


Kosten

Gesamt: 2016 €
Lehrgangskosten: 2016 €


Zeitaufwand

12 Stunden / Woche
Zeitumfang Begleitunterricht: 110 Stunden
Zeitumfang Lehrmaterial: 619 Stunden


Lehrgangsziel

Vorbereitung auf den fachspezifischen Prüfungsteil der Prüfung zum/zur Geprüften Veranstaltungsfachwirt/in vor einer Industrie- und Handelskammer (IHK)


Lehrinhalte

  • Analysieren von Märkten und Definieren von Marktchancen
  • Akquisition von Kunden sowie kundenorientierte Vermarktung von Veranstaltungen
  • Konzipieren von Veranstaltungsobjekten
  • Planen, Vorbereiten, Durchführen und Nachbereiten von Veranstaltungen
  • Führung und Zusammenarbeit


Teilnahmevorraussetzungen

Schulabschluss und abgeschlossene Berufsausbildung oder (Fach-)Hochschulreife, technische Voraussetzungen: Internetfähiger PC mit Windows 95 inkl. Office-Paket, Adobe Acrobat Reader, WinZip, Soundkarte und Headset


Prüfungsvorraussetzungen

Ablegung des Prüfungsteils "Wirtschaftsbezogene Qualifikationen", der nicht länger als 5 Jahre zurückliegt und Berufspraxis, Näheres hierzu siehe § 2 der o.g. Verordnung


Lehrmaterialien

14 Lehrbriefe. 12 Monate Lehrgangsdauer, wöchentlicher Lernaufwand: 12 Stunden


Begleitunterricht

11 Tage Präsenzunterricht (insgesamt 110 Std.)


Besonderheiten

  • Präsenzveranstaltungen