Hygienemanagement mit Spül-...

Hygienemanagement mit Spül- und Reinigungstechnik

Fernhochschule Institute of Culinary Art Academy

52%
Weiterempfehlung

Kannst Du diesen Studiengang weiterempfehlen? Ja Nein


Lehrgangsprofil

Dieser Fernunterricht wird an der Fernhochschule Institute of Culinary Art Academy angeboten.

Der Studiengang Hygienemanagement mit Spül- und Reinigungstechnik wird angeboten von Institute of Culinary Art Academy und hat folgendes Lehrgangsziel: Vermittlung von Kenntnissen für das Management von Prozessen im Zusammenhang mit Hygiene sowie Spül- und Reinigungsprozessen in gastronomischen Betrieben.


Abschluss

institutsinterne Prüfung
Institutsinterner Abschluss


Dauer

3 Monate


Kosten

Gesamt: 654 €
Lehrgangskosten: 654 €


Zeitaufwand

5 Stunden / Woche
Zeitumfang Begleitunterricht: 5 Stunden
Zeitumfang Lehrmaterial: 65 Stunden


Lehrgangsziel

Vermittlung von Kenntnissen für das Management von Prozessen im Zusammenhang mit Hygiene sowie Spül- und Reinigungsprozessen in gastronomischen Betrieben


Lehrinhalte

  • Grundlagen
  • Rolle des Hygiene-Managements im Wertschöpfungsmodell der Gastronomie
  • Rechtliche Anforderungen: Lebensmittelhygiene und HACCP (Hazard Analysis Critical Control Points)
  • Grundlagen der Spül- und Reinigungstechnik in zentralen Bereichen wie z. B. Geschirr, Besteck, Personalhygiene, Speiseresteentsorgung
  • Management-Ansätze zur Hygiene (Kano-Konzept, Kontrollsysteme, kontinuierliche Verbesserungsprozesse)


Teilnahmevorraussetzungen

Gastronomische Ausbildung oder mind 3-jährige Berufserfahrung in einem Ausbildungsberuf der Gastronomie, erfolgreich abgeschlossener Lehrgang "Grundlagen des Wertschöpfungsmanagements" des Instituts oder Nachweis äquivalenter Kenntnisse, PC mit Internetzugang


Prüfungsvorraussetzungen

Nachweis ausreichender Vorbereitung, erfolgreiche Teilnahme am Online-Test und am Seminar


Lehrmaterialien

1 Lehrbrief (2 Lektionen). 3 Monate Lehrgangsdauer, wöchentlicher Lernaufwand: 5 Stunden


Begleitunterricht

ein 1-tägiges Seminar (5 Stunden) an verschiedenen Orten (u. a. Pinneberg, Stuttgart, Düsseldorf)


Besonderheiten

  • Präsenzveranstaltungen