Fernkurs zur Vorbereitung a...

Fernkurs zur Vorbereitung auf die schriftliche Kammerprüfung (Gesellenprüfung) im Ausbildungsberuf Zahntechniker / Zahntechnikerin

Fernhochschule Institut für Dentale Fernschulung

48%
Weiterempfehlung

Kannst Du diesen Studiengang weiterempfehlen? Ja Nein


Lehrgangsprofil

Dieser Fernunterricht wird an der Fernhochschule Institut für Dentale Fernschulung angeboten.

Der Studiengang Fernkurs zur Vorbereitung auf die schriftliche Kammerprüfung (Gesellenprüfung) im Ausbildungsberuf Zahntechniker / Zahntechnikerin wird angeboten von Institut für Dentale Fernschulung und hat folgendes Lehrgangsziel: Vorbereitung auf den schriftlichen Teil der Gesellenprüfung zum Zahntechniker vor einer Handwerkskammer gem. Verordnung über die Berufsausbildung zum Zahntechniker/zur Zahntechnikerin vom 11.12.97.


Abschluss

Gesellenprüfung vor einer Handwerkskammer (HWK)
Handwerkskammer


Dauer

24 Monate


Kosten

Gesamt: 1960 €
Lehrgangskosten: 1960 €


Zeitaufwand

6 Stunden / Woche
Zeitumfang Begleitunterricht: 48 Stunden
Zeitumfang Lehrmaterial: 619 Stunden


Lehrgangsziel

Vorbereitung auf den schriftlichen Teil der Gesellenprüfung zum Zahntechniker vor einer Handwerkskammer gem. Verordnung über die Berufsausbildung zum Zahntechniker/zur Zahntechnikerin vom 11.12.97


Lehrinhalte

  • Sicherheit am zahntechnischen Arbeitsplatz
  • Wirtschafts- u. Soziallehre
  • Grundlagen Anatomie, Chemie, Physik, Zahntechnik
  • Modelle herstellen
  • Oberflächenbearbeitung
  • Gips und Wachs verarbeiten
  • Verarbeitung von Kunststoffen und Modellgusslegierungen
  • Formgebung metallischer Werkstoffe
  • Partielle Prothesen, Interimsprothesen und totale Prothesen planen, herstellen und bewerten
  • Füllungen, Kronen und Brücken planen, herstellen und bewerten
  • Artikulatortechnik
  • Kieferorthopädische Apparate konstruieren


Teilnahmevorraussetzungen

Ausbildungsverhältnis Zahntechniker/in und Befreiung von der Berufsschulpflicht (unterschiedliche Regelungen in den Ländern)


Prüfungsvorraussetzungen

Sind unmittelbar bei der zu prüfenden Handwerkskammer einzuholen


Lehrmaterialien

7 Lehrbriefe,. 24 Monate Lehrgangsdauer, wöchentlicher Lernaufwand: 6 Stunden


Begleitunterricht

zwei Kompaktseminare zu je 3 Tagen


Besonderheiten

  • Präsenzveranstaltungen