Entspannungstrainer/in (Aus...

Entspannungstrainer/in (Ausbilder/in für Autogenes Training und Progessive Muskelentspannung)

Fernhochschule IMPULSE e.V. - Schule für freie Gesundheitsberufe

49%
Weiterempfehlung

Kannst Du diesen Studiengang weiterempfehlen? Ja Nein


Lehrgangsprofil

Dieser Fernunterricht wird an der Fernhochschule IMPULSE e.V. - Schule für freie Gesundheitsberufe angeboten.

Der Studiengang Entspannungstrainer/in (Ausbilder/in für Autogenes Training und Progessive Muskelentspannung) wird angeboten von IMPULSE e.V. - Schule für freie Gesundheitsberufe und hat folgendes Lehrgangsziel: Vermittlung von Kenntnissen über Autogenes Training und Progressive Muskelentspannung und über die Weitergabe dieser Entspannungsverfahren in Übungsgruppen.


Abschluss

institutsinterne Prüfung
Institutsinterner Abschluss


Dauer

9 Monate


Kosten

Gesamt: 670 €
Lehrgangskosten: 670 €


Zeitaufwand

12 Stunden / Woche
Zeitumfang Begleitunterricht: 27 Stunden
Zeitumfang Lehrmaterial: 465 Stunden


Lehrgangsziel

Vermittlung von Kenntnissen über Autogenes Training und Progressive Muskelentspannung und über die Weitergabe dieser Entspannungsverfahren in Übungsgruppen


Lehrinhalte

  • Grundlagen des Autogenen Trainings
  • Professionelle Gesprächsführung
  • Weitergabe des Autogenen Trainings in Übungsgruppen
  • Progressive Muskelentspannung
  • Möglichkeiten und Grenzen
  • Autogenes Training und Muskelentspannung mit besonders zusammengesetzten Teilnehmergruppen
  • Planung von Kursgruppen
  • Marketing


Teilnahmevorraussetzungen

keine besonderen; wünschenswert sind medizinische Grundkenntnisse besonders über anatomisch-physiologische Abläufe und Beherrschung der genannten Entspannungsverfahren


Prüfungsvorraussetzungen

Nachweis ausreichender Vorbereitung


Lehrmaterialien

9 Lehrbriefe. 9 Monate Lehrgangsdauer, wöchentlicher Lernaufwand: 12 Stunden


Begleitunterricht

drei Wochenendseminare von ig. 27 Std.


Besonderheiten

  • Präsenzveranstaltungen