Vorbereitung auf die Sach- ...

Vorbereitung auf die Sach- und Fachkunde zum Beruf des Omnibusunternehmers (IHK-Prüfung) gem. Richtlinie 96/76/EG

Fernhochschule IGS - Institut für Verkehrswirtschaft

51%
Weiterempfehlung

Kannst Du diesen Studiengang weiterempfehlen? Ja Nein


Lehrgangsprofil

Dieser Fernunterricht wird an der Fernhochschule IGS - Institut für Verkehrswirtschaft angeboten.

Der Studiengang Vorbereitung auf die Sach- und Fachkunde zum Beruf des Omnibusunternehmers (IHK-Prüfung) gem. Richtlinie 96/76/EG wird angeboten von IGS - Institut für Verkehrswirtschaft und hat folgendes Lehrgangsziel: Vermittlung von Kenntnissen zur Führung eines Unternehmens im Personenverkehr (Omnibusunternehmen) und zur Vorbereitung auf die entsprechende Sach-/Fachkundeprüfung vor einer IHK.


Abschluss

Sach-/und Fachkundeprüfung zur Führung eines Omnibusunternehmens nach der Berufszugangs VO PBefG
IHK


Dauer

5 Monate


Kosten

Gesamt: 1095 €
Lehrgangskosten: 900 €


Zeitaufwand

8 Stunden / Woche
Zeitumfang Begleitunterricht: 0 Stunden
Zeitumfang Lehrmaterial: 172 Stunden


Lehrgangsziel

Vermittlung von Kenntnissen zur Führung eines Unternehmens im Personenverkehr (Omnibusunternehmen) und zur Vorbereitung auf die entsprechende Sach-/Fachkundeprüfung vor einer IHK


Lehrinhalte

  • Gesetzliche Grundlagen des Personenverkehrs
  • Kaufmännisches Wissen
  • Handelsrecht
  • Rechnungswesen
  • Personalwesen
  • Führung eines Betriebes
  • Steuern
  • BO-Kraft
  • Versicherungen
  • Reisevertragsrecht
  • Straßenverkehrsrecht
  • Allg. Beförderungsbedingungen
  • Grenzüberschreitende Verkehre
  • Anforderungskatalog
  • Gütezeichen Buskomfort
  • Beförderung Behinderter


Teilnahmevorraussetzungen

keine besonderen Vorkenntnisse


Prüfungsvorraussetzungen

siehe Berufszugangsverordnung


Lehrmaterialien

16 Lehrbriefe. 5 Monate Lehrgangsdauer, wöchentlicher Lernaufwand: 8 Stunden


Begleitunterricht

fakultativ: ein 2-tägiges Prüfungsvorbereitungsseminar


Besonderheiten

  • Präsenzveranstaltungen