Vorbereitung auf die Sach- ...

Vorbereitung auf die Sach- und Fachkunde zum Beruf des Güterkraftverkehrsunternehmers-IHK-Prüfung

Fernhochschule IGS - Institut für Verkehrswirtschaft

49%
Weiterempfehlung

Kannst Du diesen Studiengang weiterempfehlen? Ja Nein


Lehrgangsprofil

Dieser Fernunterricht wird an der Fernhochschule IGS - Institut für Verkehrswirtschaft angeboten.

Der Studiengang Vorbereitung auf die Sach- und Fachkunde zum Beruf des Güterkraftverkehrsunternehmers-IHK-Prüfung wird angeboten von IGS - Institut für Verkehrswirtschaft und hat folgendes Lehrgangsziel: Vermittlung von Kenntnissen zur Führung eines Güterkraftverkehrsunternehmens und zur Vorbereitung auf die entsprechende Sach-/Fachkundeprüfung vor einer IHK.


Abschluss

Sach-/Fachkundeprüfung zur Führung eines Güterkraftverkehrsunternehmens nach der BerufszugangsVO GüKG
IHK


Dauer

5 Monate


Kosten

Gesamt: 995 €
Lehrgangskosten: 800 €


Zeitaufwand

7 Stunden / Woche
Zeitumfang Begleitunterricht: 16 Stunden
Zeitumfang Lehrmaterial: 150 Stunden


Lehrgangsziel

Vermittlung von Kenntnissen zur Führung eines Güterkraftverkehrsunternehmens und zur Vorbereitung auf die entsprechende Sach-/Fachkundeprüfung vor einer IHK


Lehrinhalte

  • Gesetzliche Grundlagen des Güterverkehrs
  • Verordnungen und Straßenverkehrsrecht
  • Kaufmännische und finanzielle Verwaltung des Betriebs (Handelsrecht, Personalwesen, Marketing, Steuern etc.)
  • Vertragsbedingungen und Versicherungen
  • Technische Normen und technischer Betrieb


Teilnahmevorraussetzungen

keine besonderen Vorkenntnisse


Prüfungsvorraussetzungen

persönliche Zuverlässigkeit und finanzielle Leistungsfähigkeit (siehe o.g. Berufszugangs-Verordnung § 1+2)


Lehrmaterialien

5 Lehrbriefe (13 Einheiten), 1 Begleitbuch. 5 Monate Lehrgangsdauer, wöchentlicher Lernaufwand: 7 Stunden


Begleitunterricht

ein 1- bzw. 2-tägiges Prüfungsvorbereitungsseminar (fakultativ)


Besonderheiten

  • Präsenzveranstaltungen