Pädagogische Fachkraft Über...

Pädagogische Fachkraft Übergang Schule-Beruf

Fernhochschule IBBW - Institut für berufsbezogene Beratung und Weiterbildung

50%
Weiterempfehlung

Kannst Du diesen Studiengang weiterempfehlen? Ja Nein


Lehrgangsprofil

Dieser Fernunterricht wird an der Fernhochschule IBBW - Institut für berufsbezogene Beratung und Weiterbildung angeboten.

Der Studiengang Pädagogische Fachkraft Übergang Schule-Beruf wird angeboten von IBBW - Institut für berufsbezogene Beratung und Weiterbildung und hat folgendes Lehrgangsziel: Weiterbildung für Personen, die Jugendliche (insbesondere benachteiligte und lernbeeinträchtigte Jugendliche) in der Übergangsphase zwischen Schule und Beruf unterrichten und betreuen.


Abschluss

keine Prüfung
Ohne Abschluss


Dauer

12 Monate


Kosten

Gesamt: 1140 €
Lehrgangskosten: 1140 €


Zeitaufwand

6 Stunden / Woche
Zeitumfang Begleitunterricht: 0 Stunden
Zeitumfang Lehrmaterial: 310 Stunden


Lehrgangsziel

Weiterbildung für Personen, die Jugendliche (insbesondere benachteiligte und lernbeeinträchtigte Jugendliche) in der Übergangsphase zwischen Schule und Beruf unterrichten und betreuen


Lehrinhalte

  • Übergangsbegleitung Schule-Beruf
  • Kooperation von Jugendhilfe und Schule
  • Arbeit mit sozial benachteiligten Jugendlichen im Berufsvorbereitungsjahr
  • Lernbarkeit sozialer Kompetenzen
  • Beratungskompetenz und systemische Perspektive
  • interkulturelle Kompetenz
  • Übergangsmangement
  • Konfliktvermittlung, Mediation in der Schule
  • Methoden und Arbeitsansätze in der Jugendarbeit
  • Entwicklung, Umsetzung und Präsentation von Projekten an Schulen


Teilnahmevorraussetzungen

möglichst Tätigkeit in diesem Bereich z. B. als Berufsschullehrer/in, Sozialpädagoge/Sozailpädagogin an Berufsschulen, Ausbilder/in, Mitarbeiter/in von Jugendämtern und Wohlfahrtsverbänden oder von Schul- oder Arbeitsverwaltung


Prüfungsvorraussetzungen

entfällt


Lehrmaterialien

12 Lehrbriefe. 12 Monate Lehrgangsdauer, wöchentlicher Lernaufwand: 6 Stunden


Begleitunterricht

ist nicht vorgesehen