Arbeitshilfen zur Beratung ...

Arbeitshilfen zur Beratung von Flüchtlingen

Fernhochschule IBBW - Institut für berufsbezogene Beratung und Weiterbildung

40%
Weiterempfehlung

Kannst Du diesen Studiengang weiterempfehlen? Ja Nein


Lehrgangsprofil

Dieser Fernunterricht wird an der Fernhochschule IBBW - Institut für berufsbezogene Beratung und Weiterbildung angeboten.

Der Studiengang Arbeitshilfen zur Beratung von Flüchtlingen wird angeboten von IBBW - Institut für berufsbezogene Beratung und Weiterbildung und hat folgendes Lehrgangsziel: Vermittlung von Kenntnissen für die Beratung von Flüchtlingen.


Abschluss

keine Prüfung
Ohne Abschluss


Dauer

9 Monate


Kosten

Gesamt: 675 €
Lehrgangskosten: 675 €


Zeitaufwand

6 Stunden / Woche
Zeitumfang Begleitunterricht: 0 Stunden
Zeitumfang Lehrmaterial: 234 Stunden


Lehrgangsziel

Vermittlung von Kenntnissen für die Beratung von Flüchtlingen


Lehrinhalte

  • Das 20. Jahrhundert im Zeichen der Flüchtlinge
  • Interkulturelle Kompetenz
  • Psychosoziale Folgen der Flucht
  • Das Aufenthaltsrecht
  • Das Asylrecht, Asylverfahren, Status und soziale Rechte von Flüchtlingen
  • Soziale Leistungen für Flüchtlinge und bleibeberechtigte Ausländer
  • Papierlos in Deutschland, Sozialarbeit mit Migranten ohne Aufenthaltsrecht
  • Interkulturelle Kompetenz, Ressourceorientierte Kommunikation in der Sozialberatung
  • Rassismus, Antirassismus und interkulturelle Kompetenz


Teilnahmevorraussetzungen

keine besonderen Vorkenntnisse erforderlich, Arbeitserfahrung im sozialen Bereich jedoch empfehlenswert


Prüfungsvorraussetzungen

entfällt


Lehrmaterialien

9 Lehrbriefe. 9 Monate Lehrgangsdauer, wöchentlicher Lernaufwand: 6 Stunden


Begleitunterricht

ist nicht vorgesehen