IHK-Ausbildereignungsprüfung

IHK-Ausbildereignungsprüfung

Fernhochschule Hotelfernschule Poppe & Neumann

49%
Weiterempfehlung

Kannst Du diesen Studiengang weiterempfehlen? Ja Nein


Lehrgangsprofil

Dieser Fernunterricht wird an der Fernhochschule Hotelfernschule Poppe & Neumann angeboten.

Der Studiengang IHK-Ausbildereignungsprüfung wird angeboten von Hotelfernschule Poppe & Neumann und hat folgendes Lehrgangsziel: Vorbereitung auf die IHK-Prüfung gemäß Ausbilder-Eignungsverordnung vom 21.01.2009.


Abschluss

Fortbildungsprüfung vor der IHK Frankfurt am Main gemäß Ausbilder-Eignungsverordnung vom 21.01.2009
IHK


Dauer

6 Monate


Kosten

Gesamt: 942 €
Lehrgangskosten: 942 €


Zeitaufwand

12 Stunden / Woche
Zeitumfang Begleitunterricht: 24 Stunden
Zeitumfang Lehrmaterial: 310 Stunden


Lehrgangsziel

Vorbereitung auf die IHK-Prüfung gemäß Ausbilder-Eignungsverordnung vom 21.01.2009


Lehrinhalte

  • Ausbildungsvoraussetzungen prüfen und Ausbildung planen
  • Ausbildung vorbereiten und bei der Einstellung von Auszubildenden mitwirken
  • Ausbildung durchführen
  • Ausbildung abschliessen


Teilnahmevorraussetzungen

ausgebildete Fachkräfte aus dem Gastgewerbe


Prüfungsvorraussetzungen

persönliche und fachliche Eignung gemäß §§ 28-30 des Berufsbildungsgesetzes (BBIG) vom 23.03.2005


Lehrmaterialien

6 Lehrbriefe. 6 Monate Lehrgangsdauer, wöchentlicher Lernaufwand: 12 Stunden


Begleitunterricht

ein 2,5-tägiges Seminar