Top-Institut
Geprüfte/r Hard- und Softwa...

Geprüfte/r Hard- und Software-Supporter/in (HAF)

Fernhochschule HAF - Hamburger Akademie für Fernstudien

48%
Weiterempfehlung

Kannst Du diesen Studiengang weiterempfehlen? Ja Nein


Lehrgangsprofil

Dieser Fernunterricht wird an der Fernhochschule HAF - Hamburger Akademie für Fernstudien angeboten.

Der Studiengang Geprüfte/r Hard- und Software-Supporter/in (HAF) wird angeboten von HAF - Hamburger Akademie für Fernstudien und hat folgendes Lehrgangsziel: Vermittlung von Kenntnissen für eine Tätigkeit als PC-Berater in Benutzer-Service-Abteilungen von Unternehmen.


Abschluss

institutsinterne Prüfung
Institutsinterner Abschluss


Dauer

18 Monate


Kosten

Gesamt: 3296 €
Lehrgangskosten: 2556 €


Zeitaufwand

1012 Stunden / Woche
Zeitumfang Begleitunterricht: 60 Stunden
Zeitumfang Lehrmaterial: 774 - 929 Stunden


Lehrgangsziel

Vermittlung von Kenntnissen für eine Tätigkeit als PC-Berater in Benutzer-Service-Abteilungen von Unternehmen


Lehrinhalte

Grundlagenwissen: Hard- und Software, DOS, Unix, Windows. Textverarbeitung mit WINWORD, Tabellenkalkulation mit EXCEL, Datenbankorganisation mit ACCESS. Bürokommunikation (u.a Telekommunikation, ISDN), Datenfernübertragung und Rechnernetze, Netzwerkmanagement mit NOVELL NetWare. PC-Technik (u.a. Aufbau eines PCs, Diagnose und Fehlersuche). Peripherie, Datenschutz und -sicherheit, spezielle Software (u.a. OS/2, WINDOWS NT), Fallstudie. Arbeitsmethodik und Gesprächsführung, Zeit- und Selbstmanagement. Wahlmöglichkeit zwischen Schwerpunkt Windows 3.x und Windows 95


Teilnahmevorraussetzungen

Grundkenntnisse in EDV und im Umgang mit PCs, Berufspraxis im EDV-Bereich ist förderlich, Verfügbarkeit eines geeigneten PCs, weitere Mindestkriterien siehe Lehrgangsbegleitheft)


Prüfungsvorraussetzungen

Teilnahme an den Seminaren


Lehrmaterialien

32 Lehrbriefe, Lehrgangsbegleitheft, Übungsdisketten, CD-Rom's. 18 Monate Lehrgangsdauer, wöchentlicher Lernaufwand: 10 -12 Stunden


Begleitunterricht

drei 3-tägige Seminare (incl. Prüfungen) zu je 20 Std.