Instrumentenflugberechtigun...

Instrumentenflugberechtigung IR gemäß EASA Teil-FCL

Fernhochschule Flugschule und Luftfahrtunternehmen ARDEX GmbH

50%
Weiterempfehlung

Kannst Du diesen Studiengang weiterempfehlen? Ja Nein


Lehrgangsprofil

Dieser Fernunterricht wird an der Fernhochschule Flugschule und Luftfahrtunternehmen ARDEX GmbH angeboten.

Der Studiengang Instrumentenflugberechtigung IR gemäß EASA Teil-FCL wird angeboten von Flugschule und Luftfahrtunternehmen ARDEX GmbH und hat folgendes Lehrgangsziel: Vorbereitung auf die theoretische Prüfung zum Erwerb der Instrumentenflugberechtigung IR nach EASA Teil-FCL.


Abschluss

institutsinterne Prüfung zur Vorbereitung auf die Prüfung vor dem Luftfahrt-Bundesamt (LBA)
Institutsinterner Abschluss


Dauer

18 Monate


Zeitaufwand

12 Stunden / Woche
Zeitumfang Begleitunterricht: 30 Stunden
Zeitumfang Lehrmaterial: 120 Stunden


Lehrgangsziel

Vorbereitung auf die theoretische Prüfung zum Erwerb der Instrumentenflugberechtigung IR nach EASA Teil-FCL


Lehrinhalte

  • Luftrecht
  • Instrumentierung
  • Flugplanung
  • Menschliches Leistungsvermögen
  • Meteorologie
  • Funknavigation
  • Funksprechverfahren


Teilnahmevorraussetzungen

50 Flugstunden Überlandflug als verantwortlicher Pilot, Nachtflugberechtigung, PC mit Internetzugang


Prüfungsvorraussetzungen

Nachweis ausreichender Vorbereitung


Lehrmaterialien

ca. 96 Lerneinheiten online. 18 Monate Lehrgangsdauer, wöchentlicher Lernaufwand: 12-15 Stunden


Begleitunterricht

5 Tage (30 Std.)


Besonderheiten

  • Präsenzveranstaltungen