Verkehrspilotenlizenz ATPL(...

Verkehrspilotenlizenz ATPL(A) gemäß EASA Teil-FCL

Fernhochschule FFL Fachschule für Luftfahrzeugführer GmbH

51%
Weiterempfehlung

Kannst Du diesen Studiengang weiterempfehlen? Ja Nein


Lehrgangsprofil

Dieser Fernunterricht wird an der Fernhochschule FFL Fachschule für Luftfahrzeugführer GmbH angeboten.

Der Studiengang Verkehrspilotenlizenz ATPL(A) gemäß EASA Teil-FCL wird angeboten von FFL Fachschule für Luftfahrzeugführer GmbH und hat folgendes Lehrgangsziel: Vorbereitung auf die theoretische Prüfung zum Erwerb der Verkehrspilotenlizenz ATPL (A) nach EASA Teil-FCL.


Abschluss

institutsinterne Prüfung mit Vorbereitung auf die Prüfung beim Luftfahrt-Bundesamt (LBA)
Institutsinterner Abschluss


Dauer

18 Monate


Zeitaufwand

12 Stunden / Woche
Zeitumfang Begleitunterricht: 85 Stunden
Zeitumfang Lehrmaterial: 565 Stunden


Lehrgangsziel

Vorbereitung auf die theoretische Prüfung zum Erwerb der Verkehrspilotenlizenz ATPL (A) nach EASA Teil-FCL


Lehrinhalte

  • Luftrecht
  • Allgemeine Luftfahrzeugkenntnisse
  • Flugleistung und Flugplanung
  • Menschliches Leistungsvermögen
  • Meteorologie
  • Navigation
  • Betriebliche Verfahren
  • Aerodynamik
  • Sprechfunkverkehr


Teilnahmevorraussetzungen

Mindestalter 18 Jahre (Lizenzerteilung durch Luftfahrt-Bundesamt erst mit 21 Jahren möglich), Flugmedizinisches Tauglichkeitszeugnis Klasse 1, gültige Privatpilotenlizenz PPL(A), Nachweis ausreichender Kenntnisse in Mathematik, Physik und Englisch, PC mit Internetzugang


Prüfungsvorraussetzungen

Nachweis ausreichender Vorbereitung


Lehrmaterialien

ca. 201 Lerneinheiten online. 18 Monate Lehrgangsdauer, wöchentlicher Lernaufwand: 12-15 Stunden


Begleitunterricht

12 Tage (85 Std.)