Technische/r Betriebswirt/i...

Technische/r Betriebswirt/in IHK

Fernhochschule Fernlehrinstitut Dr. Robert Eckert GmbH

49%
Weiterempfehlung

Kannst Du diesen Studiengang weiterempfehlen? Ja Nein


Lehrgangsprofil

Dieses Fernstudium wird an der Fernhochschule Fernlehrinstitut Dr. Robert Eckert GmbH angeboten.

Der Studiengang Technische/r Betriebswirt/in IHK wird angeboten von Fernlehrinstitut Dr. Robert Eckert GmbH und hat folgendes Lehrgangsziel: Vorbereitung auf die IHK-Prüfung gemäß Verordnung über die Prüfung zum anerkannten Abschluss Geprüfter Technischer Betriebswirt/Geprüfte Technische Betriebswirtin vom 22.11.2004.


Abschluss

Fortbildungsprüfung vor einer Industrie- und Handelskammer (IHK) gemäß Verordnung vom 22.11.2004
IHK


Dauer

18 Monate


Kosten

Gesamt: 3200 €
Lehrgangskosten: 3200 €


Zeitaufwand

12 Stunden / Woche
Zeitumfang Begleitunterricht: 101 Stunden
Zeitumfang Lehrmaterial: 864 Stunden


Lehrgangsziel

Vorbereitung auf die IHK-Prüfung gemäß Verordnung über die Prüfung zum anerkannten Abschluss Geprüfter Technischer Betriebswirt/Geprüfte Technische Betriebswirtin vom 22.11.2004


Lehrinhalte

  • Allgemeine Volks- und Betriebswirtschaftslehre
  • Rechnungswesen/Controlling
  • Finanzierung, Investition, Steuern
  • Material-, Produktions- und Absatzwirtschaft (incl. Umweltschutz, Werbung/Öffentlichkeitsarbeit)
  • Organisation und Unternehmensführung
  • Informations- und Kommunikationstechniken (incl. Datensicherung/
  • schutz)
  • Personalmanagement
  • Projektmanagement
  • Projektarbeit


Teilnahmevorraussetzungen

entsprechen den Zulassungsvoraussetzungen zur Prüfung


Prüfungsvorraussetzungen

erfolgreiche Prüfung zum Industriemeister, techn. Meister, Techniker, Technischen Fachwirt (IHK) oder Ingenieur mit mind 2-jähriger Berufspraxis; im Einzelnen siehe § 2 der o. g. Verordnung


Lehrmaterialien

35 Lehrbriefe, Arbeitsbuch, Leitfaden, Übungsaufgaben. 18 Monate Lehrgangsdauer, wöchentlicher Lernaufwand: 12 Stunden


Begleitunterricht

Typ A: 15 Präsenztage Typ B: 3 einwöchige Seminare; insgesamt ca. 135 Unterrichtsstunden