Staatlich geprüfte/-r Techn...

Staatlich geprüfte/-r Techniker/-in für Heizungs-, Sanitär- und Klimatechnik Fachprofil Regenerative Energien

Fernhochschule Fernlehrinstitut Dr. Robert Eckert GmbH

49%
Weiterempfehlung

Kannst Du diesen Studiengang weiterempfehlen? Ja Nein


Lehrgangsprofil

Dieses Fernstudium wird an der Fernhochschule Fernlehrinstitut Dr. Robert Eckert GmbH angeboten.

Der Studiengang Staatlich geprüfte/-r Techniker/-in für Heizungs-, Sanitär- und Klimatechnik Fachprofil Regenerative Energien wird angeboten von Fernlehrinstitut Dr. Robert Eckert GmbH und hat folgendes Lehrgangsziel: Vermittlung von Kenntnissen und Fähigkeiten zur Vorbereitung auf die staatliche Technikerprüfung für Heizungs-, Sanitär- und Klimatechnik (Fachprofil Regenerative Energien) auf der Grundlage der Fachschulordnung des Landes Bayern vom 06.09.1985 geändert am 29.07.2011.


Abschluss

Staatliche Technikerprüfung
Staatsprüfung


Dauer

36 Monate


Kosten

Gesamt: 6444 €
Lehrgangskosten: 6444 €


Zeitaufwand

13 Stunden / Woche
Zeitumfang Begleitunterricht: 452 Stunden
Zeitumfang Lehrmaterial: 2012 Stunden


Lehrgangsziel

Vermittlung von Kenntnissen und Fähigkeiten zur Vorbereitung auf die staatliche Technikerprüfung für Heizungs-, Sanitär- und Klimatechnik (Fachprofil Regenerative Energien) auf der Grundlage der Fachschulordnung des Landes Bayern vom 06.09.1985 geändert am 29.07.2011


Lehrinhalte

  • Deutsch
  • Physik
  • Informationstechnik
  • Wirtschafts- und Sozialkunde
  • Chemie und Werkstoffkunde Bautechnik
  • Englisch
  • Mathematik
  • Anlagenplanung
  • Elektrotechnik
  • Sanitärtechnik
  • Heizungstechnik
  • Lüftungs- und Klimatechnik
  • Regenerative Energien
  • Betriebspsychologie
  • Steuerungs- und Regelungstechnik
  • Arbeitsvorbereitung und Kalkulation
  • Heizungstechnische Anlagen
  • Sanitärtechnische Anlagen
  • Lüftungs- und klimatechnische Anlagen
  • Fernwärme/Dampf/Kraft-Wärme


Teilnahmevorraussetzungen

Berufsschulabschluss - abgeschl. einschl. Berufsausbildung und mind. 1-jährige einschl. Berufspraxis oder abgeschl. einschl. Ausbildung zum /zur staatl. gepr. Technischen Assistenten/in und mind. 1-jährige einschl. Berufspraxis oder mind. 7-jährige einschl. Berufspraxis - Internet-Zugang


Prüfungsvorraussetzungen

entsprechen den Teilnahmevoraussetzungen


Lehrmaterialien

120 Lehrbriefe ca., Begleithefte, Formelsammlungen, Simulationssaftware. 36 Monate Lehrgangsdauer, wöchentlicher Lernaufwand: 13 Stunden


Begleitunterricht

sechs 1-wöchige Seminare und 30 Samstagsseminare (67 Tage)