Exportmanager/in Internatio...

Exportmanager/in International (IHK)

Fernhochschule Fernakademie für Erwachsenenbildung

52%
Weiterempfehlung

Kannst Du diesen Studiengang weiterempfehlen? Ja Nein


Lehrgangsprofil

Dieses Fernstudium wird an der Fernhochschule Fernakademie für Erwachsenenbildung angeboten.

Der Studiengang Exportmanager/in International (IHK) wird angeboten von Fernakademie für Erwachsenenbildung und hat folgendes Lehrgangsziel: Vorbereitung auf den Test zum Erwerb des IHK-Zertifikats Europäische/r Export-Manager/in International vor der IHK Hannover.


Abschluss

Test zum Erwerb des IHK-Zertifikats vor der IHK Hannover
IHK


Dauer

12 Monate


Kosten

Gesamt: 2136 €
Lehrgangskosten: 2136 €


Zeitaufwand

1012 Stunden / Woche
Zeitumfang Begleitunterricht: 24 Stunden
Zeitumfang Lehrmaterial: 619 Stunden


Lehrgangsziel

Vorbereitung auf den Test zum Erwerb des IHK-Zertifikats Europäische/r Export-Manager/in International vor der IHK Hannover


Lehrinhalte

Praxis des Auslandsgeschäftes: u. a. Unternehmen und Außenwirtschft, Vertriebswege, rechtliche Grundlagen, Abwicklung des Außenhandelgeschäftes Verfahren des Im- und Exports von Waren und Dienstleistungen: Grundlagen der verfahrensrechtlichen Aspekte beim Import und Export, Importabwicklung (Handel mit Drittländern), Exportabwicklung (Handel mit Drittländern) Export-Marketing und Verkauf in vier Bausteinen: Internationales Marketing und Management, Internationaler Verkauf, Internationales Vertriebsmanagement, Projektmanagement


Teilnahmevorraussetzungen

kaufmännische Grundkenntnisse oder mehrjährige Berufserfahrung, PC-Anwenderkenntnisse techn. Voraussetzung: Multimedia-PC mit Internet-Zugang


Prüfungsvorraussetzungen

Nachweis ausreichender Vorbereitung; für den Erwerb des IHK-Zertifikates ist die erfolgreiche Teilnahme am begleitenden Unterricht erforderlich


Lehrmaterialien

26 Lehrbriefe, Lernsoftware "Präsentationstechniken" auf CD-ROM, Leitfaden für die Projektarbeit. 12 Monate Lehrgangsdauer, wöchentlicher Lernaufwand: 10-12 Stunden


Begleitunterricht

zwei je 2-tägige Seminare von insgesamt 32 Unterrichtsstunden zum Erwerb des IHK-Zertifikats


Besonderheiten

  • Testphase möglich