Betriebswirt für Systemgast...

Betriebswirt für Systemgastronomie (DHA)

Fernhochschule DGBB - Deutsche Gesellschaft für berufliche Bildung

52%
Weiterempfehlung

Kannst Du diesen Studiengang weiterempfehlen? Ja Nein


Lehrgangsprofil

Dieser Fernunterricht wird an der Fernhochschule DGBB - Deutsche Gesellschaft für berufliche Bildung angeboten.

Der Studiengang Betriebswirt für Systemgastronomie (DHA) wird angeboten von DGBB - Deutsche Gesellschaft für berufliche Bildung und hat folgendes Lehrgangsziel: Vermittlung von Kenntnissen und Fähigkeiten betriebswirtschaftlicher Aspekte der Systemgastronomie.


Abschluss

institutsinterne Prüfung
Institutsinterner Abschluss


Dauer

18 Monate


Kosten

Gesamt: 2652 €
Lehrgangskosten: 2502 €


Zeitaufwand

12 Stunden / Woche
Zeitumfang Begleitunterricht: 70 Stunden
Zeitumfang Lehrmaterial: 928 Stunden


Lehrgangsziel

Vermittlung von Kenntnissen und Fähigkeiten betriebswirtschaftlicher Aspekte der Systemgastronomie


Lehrinhalte

  • Grundlagen der BWL
  • Betriebliches Rechnungswesen
  • Finanzierung und Controlling
  • Allgemeines Recht
  • Betriebliche Steuern
  • Grundlagen des Personalwesens
  • Personalentwicklung in der Systemgastronomie
  • Interkulturelle Kommunikation und Mitarbeiterführung
  • Unternehmensführung
  • Dienstleistungsorientierung mit System
  • Existenzgründung in der Systemgastronomie
  • Zentraleinkauf und Materialwirtschaft
  • Wirtschaftlichkeit und Controlling in der Systemgastronomie
  • Effiziente Mitarbeitereinsatzplanung
  • Spezifisches Marketing in der Systemgastronomie
  • Warenwirts


Teilnahmevorraussetzungen

abgeschl. gastgewerbliche Ausbildung und mind. 1-jährige, einschl. Berufserfahrung oder langjährig kaufmännisch orientierte Tätigkeit in der Systemgastronomie und Beratungsgespräch vor Lehrgangsbeginn - PC-Anwenderkenntnisse - Internet-Zugang - Multimedia PC mit gängigem Betriebssystem


Prüfungsvorraussetzungen

Nachweis ausreichender Vorbereitung


Lehrmaterialien

19 Lehrbriefe, 10 Online-Tests. 18 Monate Lehrgangsdauer, wöchentlicher Lernaufwand: 12 Stunden


Begleitunterricht

4 Seminare (insg. 7 Tage), 9 Webinare


Besonderheiten

  • Präsenzveranstaltungen