Vorbereitung auf die Nichts...

Vorbereitung auf die Nichtschülerprüfung zum/zur staatlich anerkannten Heilpädagogen/in

Fernhochschule Deutsches Erwachsenen-Bildungswerk in Brandenburg

49%
Weiterempfehlung

Kannst Du diesen Studiengang weiterempfehlen? Ja Nein


Lehrgangsprofil

Dieser Fernunterricht wird an der Fernhochschule Deutsches Erwachsenen-Bildungswerk in Brandenburg angeboten.

Der Studiengang Vorbereitung auf die Nichtschülerprüfung zum/zur staatlich anerkannten Heilpädagogen/in wird angeboten von Deutsches Erwachsenen-Bildungswerk in Brandenburg und hat folgendes Lehrgangsziel: Vorbereitung auf die Nichtschülerprüfung zum/zur staatlich anerkannten Heilpädagogen/in gemäss Fachschulverordnung Sozialwesen des Landes Brandenburg vom 24.04.2003 geändert durch Verordnung vom 19.07.2011.


Abschluss

institutsinterne Prüfung
Institutsinterner Abschluss


Dauer

30 Monate


Kosten

Gesamt: 3510 €
Lehrgangskosten: 2820 €


Zeitaufwand

1012 Stunden / Woche
Zeitumfang Begleitunterricht: 180 Stunden
Zeitumfang Lehrmaterial: 1700 Stunden


Lehrgangsziel

Vorbereitung auf die Nichtschülerprüfung zum/zur staatlich anerkannten Heilpädagogen/in gemäss Fachschulverordnung Sozialwesen des Landes Brandenburg vom 24.04.2003 geändert durch Verordnung vom 19.07.2011


Lehrinhalte

  • Selbstorganisiertes Lernen und Arbeiten
  • Berufsidentität entwickeln
  • Körperliche und psychische Entwicklung des Menschen, seiner Störungen und Behinderungen
  • Heilpädagogische Diagnostik und Förderung
  • Lebenswelt von Menschen mit Behinderung
  • Methoden der Förderung von Menschen mit Beeinträchtigung
  • Kommunikation, Beratung und Begleitung
  • Besondere Erfahrungen in der heilpädagogischen Arbeit
  • Modelle und Konzepte heilpädagogischer Arbeit
  • Betriebswirtschaft und Recht in der Heilpädagogik


Teilnahmevorraussetzungen

staatl. Anerkennung als Erzieher/in o. Heilerziehungspfleger/in mit mind. 1-jähriger einschläg. hauptberufl. prakt. Tätigkeit,


Prüfungsvorraussetzungen

Nachweis ausreichender Vorbereitung, Bestätigung des Arbeitgebers über die berufliche Tätigkeit in einem heilpädagogischen Arbeitsfeld, Näheres siehe auch die o.g. Fachschulverordnung


Lehrmaterialien

39 Lehrbriefe, 1 Lehrgangsführer. 30 Monate Lehrgangsdauer, wöchentlicher Lernaufwand: 10-12 Stunden


Begleitunterricht

Am Ende jedes Quartals folgt eine 3-tägige Präsenzphase


Besonderheiten

  • Präsenzveranstaltungen