Weiterbildung zur Leitung e...

Weiterbildung zur Leitung einer ambulanten Pflegeeinrichtung oder einer stationären Pflegeeinheit

Fernhochschule Deutscher Berufsverband für Pflegeberufe (DBfK) Südost e.V.

56%
Weiterempfehlung

Kannst Du diesen Studiengang weiterempfehlen? Ja Nein


Lehrgangsprofil

Dieser Fernunterricht wird an der Fernhochschule Deutscher Berufsverband für Pflegeberufe (DBfK) Südost e.V. angeboten.

Der Studiengang Weiterbildung zur Leitung einer ambulanten Pflegeeinrichtung oder einer stationären Pflegeeinheit wird angeboten von Deutscher Berufsverband für Pflegeberufe (DBfK) Südost e.V. und hat folgendes Lehrgangsziel: Vermittlung von Kenntnissen und Fähigkeiten zur Leitung einer ambulanten Pflegeeinrichtung/einer stationären Pflegeeinheit, orientiert an der Verordnung zur Ausführung des Pflege- und Wohnqualitätsgesetzes (AVPfleWoqG) zur Weiterbildung der Pflegedienstleitung und orientiert an der DKG-Empfehlung.


Abschluss

institutsinterne Prüfung
Institutsinterner Abschluss


Dauer

18 Monate


Kosten

Gesamt: 4760 €
Lehrgangskosten: 4760 €


Zeitaufwand

8 Stunden / Woche
Zeitumfang Begleitunterricht: 172 Stunden
Zeitumfang Lehrmaterial: 642 Stunden


Lehrgangsziel

Vermittlung von Kenntnissen und Fähigkeiten zur Leitung einer ambulanten Pflegeeinrichtung/einer stationären Pflegeeinheit, orientiert an der Verordnung zur Ausführung des Pflege- und Wohnqualitätsgesetzes (AVPfleWoqG) zur Weiterbildung der Pflegedienstleitung und orientiert an der DKG-Empfehlung


Lehrinhalte

  • Soziale Führungsqualifikationen u.a. Führungsethik, Personalführung, Konfliktmanagement, Teamentwicklung
  • Ökonomische Qualifikationen u.a. Allgemeine BWL, Controlling, Sozial- und Gesundheitsökonomie
  • Organisatorische Qualifikationen u.a. Qualitätsmanagement, Beschwerdemanagement
  • Strukturelle Qualifikationen u.a. Angewandte Pflegewissenschaft, Sozialrecht, Arbeitsrecht
  • Pflegemanagement im Krankenhaus u.a. Logistik, Krankenhausfinanzierung


Teilnahmevorraussetzungen

Ausbildung als Altenpfleger/in, Gesundheits- und Krankenpfleger/in oder Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger/in


Prüfungsvorraussetzungen

Nachweis ausreichender Vorbereitung


Lehrmaterialien

5 Module. 18 Monate Lehrgangsdauer, wöchentlicher Lernaufwand: 8 Stunden


Begleitunterricht

14 Seminartage (112 UE) und 10 Peergruppentreffen (60 UE) Praktikum (64 UE)


Besonderheiten

  • Präsenzveranstaltungen