Internet gestütztes Fernstu...

Internet gestütztes Fernstudium PR/Öffentlichkeitsarbeit

Fernhochschule depak - Deutsche Presseakademie

47%
Weiterempfehlung

Kannst Du diesen Studiengang weiterempfehlen? Ja Nein


Lehrgangsprofil

Dieser Fernunterricht wird an der Fernhochschule depak - Deutsche Presseakademie angeboten.

Der Studiengang Internet gestütztes Fernstudium PR/Öffentlichkeitsarbeit wird angeboten von depak - Deutsche Presseakademie und hat folgendes Lehrgangsziel: Vorbereitung auf die Prüfung zum/zur "PR-Berater/PR-Beraterin" nach den Richtlinien der Deutschen Akademie für Public Realtions (DAPR).


Abschluss

Prüfung vor der Deutschen Akademie für Public Relations zum "Geprüften PR-Berater (PZOK)" bzw. zur "Geprüften PR-Beraterin (PZOK)"
Institutsinterner Abschluss


Dauer

12 Monate


Kosten

Gesamt: 6783 €
Lehrgangskosten: 5890 €


Zeitaufwand

6 Stunden / Woche
Zeitumfang Begleitunterricht: 165 Stunden
Zeitumfang Lehrmaterial: 310 Stunden


Lehrgangsziel

Vorbereitung auf die Prüfung zum/zur "PR-Berater/PR-Beraterin" nach den Richtlinien der Deutschen Akademie für Public Realtions (DAPR)


Lehrinhalte

  • Theoretische Grundlagen der PR
  • Kommunikationskanäle
  • PR-Konzeptionslehre
  • Kommunikationstechniken und Kommunikationsverhalten
  • Marketingkommunikation
  • Spezielle Formen der Kommunikationsarbeit
  • Politische Kommunikation


Teilnahmevorraussetzungen

allgemeine Hochschulreife oder abgeschl. Berufsausbildung sowie mind. 1 Jahr einschlägige Berufspraxis oder Hochschulabschluss und einschlägige Tätigkeit im Bereich Kommunikation (Praktikum, Volontariat o. ä); techn. Voraussetzung: Internet-Zugang


Prüfungsvorraussetzungen

abgeschlossenes Hochschulstudium und einschlägige 3-jährige Berufspraxis; allgemeine Hochschulreife oder abgeschl. Berufsausbildung sowie mind. 4-jährige einschlägige Berufspraxis; "Gepr. PR-Assistent/in (DAPR)" und mind. 1-jährige einschlägige Berufspraxis; im einzelnen siehe § 2 der Prüfungsordnung


Lehrmaterialien

7 Module (48 Lehrbriefe). 12 Monate Lehrgangsdauer, wöchentlicher Lernaufwand: 6 Stunden


Begleitunterricht

drei Präsenzblöcke mit 15 Präsenztagen


Besonderheiten

  • Präsenzveranstaltungen