Geprüfte/-r Berufspädagoge/-in

Geprüfte/-r Berufspädagoge/-in

Fernhochschule Christiani Akademie - Weiterbildung Technik

51%
Weiterempfehlung

Kannst Du diesen Studiengang weiterempfehlen? Ja Nein


Lehrgangsprofil

Dieses Fernstudium wird an der Fernhochschule Christiani Akademie - Weiterbildung Technik angeboten.

Der Studiengang Geprüfte/-r Berufspädagoge/-in wird angeboten von Christiani Akademie - Weiterbildung Technik und hat folgendes Lehrgangsziel: Vorbereitung auf die IHK-Prüfung gemäß Verordnung über die Prüfung zum /zur Geprüften Berufspädagogen/ Geprüften Berufspädagogin vom 21.08.2009.


Abschluss

Fortbildungsprüfung vor einer Industrie- und Handelskammer (IHK) gemäß Verordnung vom 21.08.2009
IHK


Dauer

22 Monate


Kosten

Gesamt: 4290 €
Lehrgangskosten: 4290 €


Zeitaufwand

78 Stunden / Woche
Zeitumfang Begleitunterricht: 70 Stunden
Zeitumfang Lehrmaterial: 730 Stunden


Lehrgangsziel

Vorbereitung auf die IHK-Prüfung gemäß Verordnung über die Prüfung zum /zur Geprüften Berufspädagogen/ Geprüften Berufspädagogin vom 21.08.2009


Lehrinhalte

  • Organisation und Planung beruflicher Bildungsprozesse
  • Begleitung der Lernenden und ihres Lernprozesses
  • Leistungsbeurteilung und Kompetenzfeststellung
  • Aus- und Weiterbildungsmarketing, Controlling und Qualitätsmanagement
  • Führungs- und Beratungsaufgaben in der Aus- und Weiterbildung
  • Personal- und Organisationsentwicklung


Teilnahmevorraussetzungen

Berufserfahrung im Bereich der beruflichen Aus- und Weiterbildung, PC mit Internetzugang, Grundkenntnisse in der Anwendung von Standard-Software


Prüfungsvorraussetzungen

Fortbildungsabschluss (z. B. Fachwirt, Meister) und mind. 1 Jahr Berufspraxis oder Hochschulabschluss nach zweijähriger Fortbildung und 2 Jahre Berufspraxis oder abgeschl. Ausbildung und mind. 5 Jahre Berufspraxis; im Einzelnen siehe § 2 der VO


Lehrmaterialien

6 Module (22 Lehrbriefe, Übungs- und Projektmaterialien, Online-Tutorien). 22 Monate Lehrgangsdauer, wöchentlicher Lernaufwand: 7-8 Stunden


Begleitunterricht

sieben 2-tägige Seminare


Besonderheiten

  • Präsenzveranstaltungen