Betriebswirt/-in Stahlhande...

Betriebswirt/-in Stahlhandel (BDS) / Betriebswirt/-in Metallhandel (WGM)

Fernhochschule Bundesverband Deutscher Stahlhandel BDS AG

51%
Weiterempfehlung

Kannst Du diesen Studiengang weiterempfehlen? Ja Nein


Lehrgangsprofil

Dieses Fernstudium wird an der Fernhochschule Bundesverband Deutscher Stahlhandel BDS AG angeboten.

Der Studiengang Betriebswirt/-in Stahlhandel (BDS) / Betriebswirt/-in Metallhandel (WGM) wird angeboten von Bundesverband Deutscher Stahlhandel BDS AG und hat folgendes Lehrgangsziel: Vermittlung von Kenntnissen und Fähigkeiten zur Qualifizierung zum/zur Betriebswirt/in Stahlhandel BDS und Metallhandel WGM.


Abschluss

institutsinterne Prüfung
Institutsinterner Abschluss


Dauer

36 Monate


Kosten

Gesamt: 15510 €
Lehrgangskosten: 15510 €


Zeitaufwand

7 Stunden / Woche
Zeitumfang Begleitunterricht: 142 Stunden
Zeitumfang Lehrmaterial: 1092 Stunden


Lehrgangsziel

Vermittlung von Kenntnissen und Fähigkeiten zur Qualifizierung zum/zur Betriebswirt/in Stahlhandel BDS und Metallhandel WGM


Lehrinhalte

  • Technik: u.a.Werkstoffkunde, Produktkunde, Anarbeitung
  • Wirtschaft: u.a.Logistik, Finanz- und Rechnungswesen, Recht und Themen der Führungskompetenz
  • Methoden: u.a.Organisation, Präsentation, Management


Teilnahmevorraussetzungen

Abgeschlossene Berufsausbildung, 5-jährige Berufspraxis zum Zeitpunkt der Prüfung und 3-jährige Tätigkeit im Stahlhandel oder 3-jährige Tätigkeit im NE-Metallhalbzeug-Handel- über Ausnahmen entscheidet der Prüfungsausschuss - Internet-Zugang


Prüfungsvorraussetzungen

Nachweis ausreichender Vorbereitung - Näheres siehe institutsinterne Prüfungsordnung


Lehrmaterialien

27 Lehrbriefe. 36 Monate Lehrgangsdauer, wöchentlicher Lernaufwand: 7 Stunden


Begleitunterricht

3 Präsenzseminare (17 Tage)