Fitnessfachwirt/in IHK

Fitnessfachwirt/in IHK

Fernhochschule BSA-Akademie Hermann Neuberger Sportschule

49%
Weiterempfehlung

Kannst Du diesen Studiengang weiterempfehlen? Ja Nein


Lehrgangsprofil

Dieses Fernstudium wird an der Fernhochschule BSA-Akademie Hermann Neuberger Sportschule angeboten.

Der Studiengang Fitnessfachwirt/in IHK wird angeboten von BSA-Akademie Hermann Neuberger Sportschule und hat folgendes Lehrgangsziel: Vorbereitung auf die Prüfung zum/zur Fitnessfachwirt/in vor der IHK des Saarlandes (gemäß Besonderer Rechtsvorschriften vom 12.11.2008).


Abschluss

Fortbildungsprüfung gemäß der Besonderen Rechtsvorschriften der IHK Saarland vom 12.11.2008 oder institutsinterne Abschlussprüfungen
IHK


Dauer

15 Monate


Kosten

Gesamt: 6696 €
Lehrgangskosten: 6696 €


Zeitaufwand

10 Stunden / Woche
Zeitumfang Begleitunterricht: 272 Stunden
Zeitumfang Lehrmaterial: 645 Stunden


Lehrgangsziel

Vorbereitung auf die Prüfung zum/zur Fitnessfachwirt/in vor der IHK des Saarlandes (gemäß Besonderer Rechtsvorschriften vom 12.11.2008)


Lehrinhalte

  • Module: Sales- und Servicefachkraft
  • Fitnesstrainer/in- B-Lizenz
  • Ernährungstrainer/in B-Lizenz
  • Unternehmensmanager/in
  • Team- und Qualitätsmanager/in
  • Marketingmanager/in
  • Vertriebsmanager/in
  • Trainer/in für Cardiofitness
  • Gesundheitstrainer/in
  • Trainer für Sportrehabilitation


Teilnahmevorraussetzungen

praktische Trainingserfahrungen


Prüfungsvorraussetzungen

Teilprüfung "Wirtschaftsbezogene Qualifikation": einschlägige Berufsausbildung und Berufspraxis oder einschlägiges Hochschulstudium Teilprüfung "Handlungsspezifische Qualifikationen": o.g. Teilprüfung (darf nicht länger als 5 Jahre zurückliegen), weitere Berufspraxis im Einzelnen siehe besondere Rechtsvorschriften der IHK Saarland vom 12.11.2008


Lehrmaterialien

10 Module (11 Lehrbriefe, 1 Übungskatalog). 15 Monate Lehrgangsdauer, wöchentlicher Lernaufwand: 10 Stunden


Begleitunterricht

sechs 3- und vier 4-tägige Seminare von ig. 272 Stunden an verschiedenen Orten; (bei IHK-Prüfung: 2 Prüfungstage; bei institutsinternen Abschlussprüfungen: 3 Prüfungstage)