Geprüfter Meister/Geprüfte ...

Geprüfter Meister/Geprüfte Meisterin für Schutz und Sicherheit

Fernhochschule Bildungszentrum für Service und Dienstleistungen GmbH Geschäftsbereich Fernunterricht

50%
Weiterempfehlung

Kannst Du diesen Studiengang weiterempfehlen? Ja Nein


Lehrgangsprofil

Dieses Fernstudium wird an der Fernhochschule Bildungszentrum für Service und Dienstleistungen GmbH Geschäftsbereich Fernunterricht angeboten.

Der Studiengang Geprüfter Meister/Geprüfte Meisterin für Schutz und Sicherheit wird angeboten von Bildungszentrum für Service und Dienstleistungen GmbH Geschäftsbereich Fernunterricht und hat folgendes Lehrgangsziel: Vorbereitung auf die Prüfung vor der Industrie- und Handelskammer zum/zur Geprüften Meister/in für Schutz und Sicherheit.


Abschluss

Fortbildungsprüfung an der Industrie- und Handelskammer zum/zur Geprüften Meister/in für Schutz und Sicherheit
Meister


Dauer

24 Monate


Kosten

Gesamt: 3912 €
Lehrgangskosten: 3720 €


Zeitaufwand

12 Stunden / Woche
Zeitumfang Begleitunterricht: 144 Stunden
Zeitumfang Lehrmaterial: 1238 Stunden


Lehrgangsziel

Vorbereitung auf die Prüfung vor der Industrie- und Handelskammer zum/zur Geprüften Meister/in für Schutz und Sicherheit


Lehrinhalte

  • Kostenbewusstes und rechtsbewusstes Handeln
  • Grundlagen für die Zusammenarbeit im Betrieb
  • Recht
  • Arbeits-, Umwelt- und Gesundheitsschutz
  • Kostenwesen
  • Anwenden von Methoden der Planung und Kommunikation
  • Personalführung
  • Personalentwicklung
  • Qualitätsmanagement
  • Bauliche, mechanische, elektronische sowie spezielle Schutz- und Sicherheitseinrichtungen
  • Kommunikations- und Informationstechnik


Teilnahmevorraussetzungen

Berufsausbildung und Berufspraxis


Prüfungsvorraussetzungen

für Prüfungsteil "Grundl. Qualifikationen": Ausbildung als Fachkraft für Schutz und Sicherheit und mind. 1 Jahr Berufspraxis oder Ausbildung und mind. 2 Jahre Berufspraxis oder 5 Jahre Berufspraxis oder IHK Prüfung zur Werkschutzfachkraft für Prüfungsteil "Handlungsspez. Qualifikationen": Prüfungsteil Grundl Qualifikationen, weitere Berufspraxis von 1 Jahr, Ada-Prüfung


Lehrmaterialien

45 Lehrbriefe. 24 Monate Lehrgangsdauer, wöchentlicher Lernaufwand: 12 Stunden


Begleitunterricht

zwei 3-tägige Prüfungsvorbereitungsseminare sowie fakultativ sechs je 2-tägige Seminare