Qualitätsfachingenieur

Qualitätsfachingenieur

Fernhochschule Beuth Hochschule für Technik Berlin Fernstudieninstitut

44%
Weiterempfehlung

Kannst Du diesen Studiengang weiterempfehlen? Ja Nein


Lehrgangsprofil

Dieses Fernstudium wird an der Fernhochschule Beuth Hochschule für Technik Berlin Fernstudieninstitut angeboten.

Der Studiengang Qualitätsfachingenieur wird angeboten von Beuth Hochschule für Technik Berlin Fernstudieninstitut und hat folgendes Lehrgangsziel: Der Kurs soll die Teilnehmer befähigen, in allen Phasen der Entstehung eines Produktes die Verfahren und Regeln der Qualitätssicherung, insbesondere die Methoden der mathematischen Statistik und des Qualitäts-Managements zu planen und anzuwenden.


Abschluss

schriftliche Abschlussprüfung


Dauer

18 Monate


Kosten

Gesamt: 2640 €
Lehrgangskosten: 2640 €


Zeitaufwand

67 Stunden / Woche
Zeitumfang Begleitunterricht: 16 Stunden
Zeitumfang Lehrmaterial: 481 Stunden


Lehrgangsziel

Der Kurs soll die Teilnehmer befähigen, in allen Phasen der Entstehung eines Produktes die Verfahren und Regeln der Qualitätssicherung, insbesondere die Methoden der mathematischen Statistik und des Qualitäts-Managements zu planen und anzuwenden


Lehrinhalte

  • Qualitätsmanagementsysteme
  • Qualitätskosten
  • Qualitätsförderung
  • Qualitätsdatenverarbeitung
  • Verfahren zur Prozeßbeherrschung
  • Wahl eines der folgenden Fachgebiete: Qualitätssicherung in der Elektronik, Kunststofftechnik, Lebensmitteltechnologie, im Maschinenbau und in der Schweißtechnik, Rechnereinsatz in der Qualitätssicherung


Teilnahmevorraussetzungen

Ingenieure und Qualitätstechniker (TFH) oder bestandene DGQ II-Prüfung


Prüfungsvorraussetzungen

erfolgreiche Bearbeitung der Einsendeaufgaben, Teilnahme an den Präsenzphasen


Lehrmaterialien

6 Lehrbriefe. 18 Monate Lehrgangsdauer, wöchentlicher Lernaufwand: 6-7 Stunden


Begleitunterricht

2,5-tägige Präsenzphasen (Seminare, Vorträge, Übungen, Prüfungen) pro Semester in Berlin