Fachwirt/in im Sozial- und ...

Fachwirt/in im Sozial- und Gesundheitswesen (IHK)

Fernhochschule Arbeiter-Samariter-Bund - Bundesgeschäftsstelle BILDUNGSWERK

50%
Weiterempfehlung

Kannst Du diesen Studiengang weiterempfehlen? Ja Nein


Lehrgangsprofil

Dieser Fernunterricht wird an der Fernhochschule Arbeiter-Samariter-Bund - Bundesgeschäftsstelle BILDUNGSWERK angeboten.

Der Studiengang Fachwirt/in im Sozial- und Gesundheitswesen (IHK) wird angeboten von Arbeiter-Samariter-Bund - Bundesgeschäftsstelle BILDUNGSWERK und hat folgendes Lehrgangsziel: Vorbereitung auf die Prüfung zum/zur Fachwirt/Fachwirtin im Sozial- und Gesundheitswesen vor der Industrie- und Handelskammer Köln (Prüfungsteil Wirtschaftsbezogene Qualifikationen gemäß DIHK Rahmenplan vom Januar 2008).


Abschluss

Fortbildungsprüfung der Industrie- und Handelskammer (IHK) Köln gemäß Rechtsvorschriften vom 15.12.08
IHK


Dauer

23 Monate


Zeitaufwand

8 Stunden / Woche
Zeitumfang Begleitunterricht: 296 Stunden
Zeitumfang Lehrmaterial: 790 Stunden


Lehrgangsziel

Vorbereitung auf die Prüfung zum/zur Fachwirt/Fachwirtin im Sozial- und Gesundheitswesen vor der Industrie- und Handelskammer Köln (Prüfungsteil Wirtschaftsbezogene Qualifikationen gemäß DIHK Rahmenplan vom Januar 2008)


Lehrinhalte

  • Wirtschaftsbezogene Qualifikationen: Arbeitsmethodik
  • Betriebswirtschaftslehre
  • Volkswirtschaftslehre
  • Rechnungswesen
  • Recht und Steuern
  • Unternehmensführung Handlungsspezifische Qualifikationen: Management und Marketing im Sozial- und Gesundheitswesen
  • Rechtliche Bestimmungen im Sozial- und Gesundheitswesen
  • Sozial- und Gesundheitsökonomie


Teilnahmevorraussetzungen

Ausbildung in einem sozialen, pädagogischen, pflegenden oder kaufmännischen Beruf mit entsprechender Berufspraxis oder eine 5-jährige Berufspraxis im sozialen Bereich


Prüfungsvorraussetzungen

im Einzelnen siehe § 2 der o. g. Rechtsvorschriften "Wirtschaftsbez Qualifikationen": abgeschl. mind 3-jährige Ausbildung im kaufm.-verwaltendem Bereich oder abgeschl. mind 3-jährige Ausbildung und mind 1 Jahr Berufspraxis oder mind 3 Jahre Berufspraxis "Handlungsfeldspez Qualifikationen": erfolgreiche Teilprüfung "Wirt. Qual." und 1 bzw. 2 Jahre Berufspraxis


Lehrmaterialien

38 Lehrbriefe. 23 Monate Lehrgangsdauer, wöchentlicher Lernaufwand: 8 Stunden


Begleitunterricht

Seminare an ig. 37 Tagen in Köln


Besonderheiten

  • Präsenzveranstaltungen