Vorbereitungskurs auf die a...

Vorbereitungskurs auf die amtsärztliche Überprüfung zum Erwerb der allgemeinen Heilerlaubnis ohne Bestallung durch das Gesundheitsamt

Fernhochschule Amara Fernlehrakademie

50%
Weiterempfehlung

Kannst Du diesen Studiengang weiterempfehlen? Ja Nein


Lehrgangsprofil

Dieser Fernunterricht wird an der Fernhochschule Amara Fernlehrakademie angeboten.

Der Studiengang Vorbereitungskurs auf die amtsärztliche Überprüfung zum Erwerb der allgemeinen Heilerlaubnis ohne Bestallung durch das Gesundheitsamt wird angeboten von Amara Fernlehrakademie und hat folgendes Lehrgangsziel: Vorbereitung auf die amtsärztliche Überprüfung zum/zur Heilpraktiker/in.


Abschluss

institutsinterne Prüfung zur Vorbereitung auf die amtsärztliche Überprüfung zum/zur Heilpraktiker/in
Institutsinterner Abschluss


Dauer

24 Monate


Kosten

Gesamt: 3080 €
Lehrgangskosten: 2880 €


Zeitaufwand

2 Stunden / Woche
Zeitumfang Lehrmaterial: 206 Stunden


Lehrgangsziel

Vorbereitung auf die amtsärztliche Überprüfung zum/zur Heilpraktiker/in


Lehrinhalte

  • Zelle und Gewebe
  • Allgemeine Pathologie
  • Bewegungsapparat
  • Bewegungsapparat Pathologie
  • Blut und Lymphe
  • Blut und Lymphe Pathologie
  • Herz, Kreislauf
  • Herz Pathologie
  • Atmungsorgane
  • Atmungsorgane Pathologie
  • Harnorgane
  • Harnorgane Pathologie
  • Nervensystem
  • Nervensystem Pathologie
  • Endokrinologie
  • Endokrinologie Pathologie
  • Anatomie und Physiologie Verdauungssystem
  • Verdauungssystem Pathologie
  • Sinnesorgane
  • Sinnesorgane Pathologie
  • Haut und Pathologie Haut
  • Fortpflanzungsorgane
  • Fortpflanzung Pathologie
  • Schwangerschaft
  • Infektionslehre


Teilnahmevorraussetzungen

Hauptschulabschluss - Mindestalter 25 Jahre


Prüfungsvorraussetzungen

zur amtsärtzlichen Überprüfung: Hauptschulabschluss - Mindestalter 25 Jahre - polizeiliches Führungszeugnis - Gesundheitsattest zur institutsinternen Prüfung: Nachweis ausreichender Vorbereitung


Lehrmaterialien

24 Lehrbriefe mit Prüfungsbögen. 24 Monate Lehrgangsdauer, wöchentlicher Lernaufwand: 2 Stunden


Begleitunterricht

12 Vertiefungsseminare (45 Std) oder 3 Vertiefungswochenenden, 6 naturheilkundliche Sonderseminare, 1 Repetitorium (5 Tage), 5 Einzelstunden, 1 Telefontraining


Besonderheiten

  • Präsenzveranstaltungen