Fachanwaltsseminar Erbrecht...

Fachanwaltsseminar Erbrecht (AK-Jura)

Fernhochschule AK-Jura - Akademie für juristische Fachseminare

49%
Weiterempfehlung

Kannst Du diesen Studiengang weiterempfehlen? Ja Nein


Lehrgangsprofil

Dieser Fernunterricht wird an der Fernhochschule AK-Jura - Akademie für juristische Fachseminare angeboten.

Der Studiengang Fachanwaltsseminar Erbrecht (AK-Jura) wird angeboten von AK-Jura - Akademie für juristische Fachseminare und hat folgendes Lehrgangsziel: Vermittlung der theoretischen Kenntnisse für den Fachanwalt im Erbrecht gemäss §4, §4a und §14f der Fachanwaltsordnung.


Abschluss

Prüfung des theoretischen Teils für den Fachanwalt im Erbrecht
Ohne Abschluss


Dauer

6 Monate


Kosten

Gesamt: 2082 €
Lehrgangskosten: 2082 €


Zeitaufwand

10 Stunden / Woche
Zeitumfang Begleitunterricht: 15 Stunden
Zeitumfang Lehrmaterial: 172 Stunden


Lehrgangsziel

Vermittlung der theoretischen Kenntnisse für den Fachanwalt im Erbrecht gemäss §4, §4a und §14f der Fachanwaltsordnung


Lehrinhalte

  • Materielles Erbrecht unter Einschluss erbrechtlicher Bezüge zum Schuld-, Familien-, Gesellschafts-, Stiftungs- und Sozialrecht
  • Internationales Privatrecht im Erbrecht
  • Vorweggenommene Erbfolge, Vertrags- und Testamentsgestaltung
  • Testamentvollstreckung, Nachlassverwaltung, Nachlassinsolvenz und Nachlasspflegschaft
  • Steuerrechtliche Bezüge zum Erbrecht
  • Besonderheiten der Verfahrens- und Prozessführung


Teilnahmevorraussetzungen

erstes und zweites juristisches Staatsexamen - PC mit Internetzugang


Prüfungsvorraussetzungen

Nachweis ausreichender Vorbereitung


Lehrmaterialien

4 Online-Module. 6 Monate Lehrgangsdauer, wöchentlicher Lernaufwand: 10 Stunden


Begleitunterricht

3 Tage (für drei je 5-stündige Abschlussklausuren)


Besonderheiten

  • Präsenzveranstaltungen